howe – Wir drehen die Zeit rund 30 Jahre zurück. Patrick Zepp sitzt fröhlich in der Badewanne. Der Junge spielt und planscht. Patrick freut sich, dass sein Pinguin mit ihm schwimmt – schwarz ist der kleine, mit einem gelben Schnabel. „Pumpintin“, ruft Patrick. „Pumpintin.“ Papa Horst lacht: „Gar nicht so einfach, das Wort Pinguin auszusprechen.“ Szenenwechsel, gut 30 Jahre weiter: Hätte der inzwischen längst erwachsene Patrick damals als Kind daran gedacht, mit seinem „Pumpintin“ die Vorlage für den Titel eines Kinderbuchs seines Vater geliefert zu haben? „Ich habe überlegt, welchen Titel ich dem Buch gebe“, erzählt Horst Zepp. Da sei ihm der lütte Patrick eingefallen, als der damals „Pumpintin“ gerufen habe. Heute spielen die Pumpintins die Hauptrolle in dem zweiten Kinderbuch von Horst Zepp.

Der pensionierte Lehrer aus Erndtebrück musste nicht lange überlegen, um nach der „Zauberfee Gunilla“ ein weiteres Werk aus seiner Feder nachzulegen. Während die pink glänzende Welt der Gunilla eher die Mädchenherzen erobert, sollte „Die Pumpintins“ mit den Hauben- und Schopfpinguinen“ auch etwas für Jungen sein. Horst Zepp hat sich sogar etwas Besonderes einfallen lassen: Bei den „Pumpintins“ handelt es sich nämlich um eine spannende Science-Fiction-Geschichte.

Der Autor hat eine ganze Menge in sein tolles Buch gepackt: eine putzige Story von den Pumpintins, die auf dem Kleinplaneten Pluto weit weg von der Erde wohnen. Weil sie von Asteroiden bedroht werden, beschließen sie, mit Hilfe von Meister Ping und seiner Tochter Pingu den Planeten Pluto mit einer Rakete Richtung Erde zu verlassen. Zehn Jahre soll der Flug dauern. Horst Zepp hat noch weitere Überraschungen parat, denn der Erndtebrücker wäre kein Lehrer gewesen, wenn er den Kindern nicht das nötige Wissen vermittelt hätte. Er verknüpft das Science-Fiction-Leservergnügen mit ganz viel Sachinformationen. So entdecken die Kinder die Welt der Sterne, des Alls und der Technik.

„Die Pumpintins“ kommen in Kürze mit einer Auflage von 1000 Stück in den Handel, auch in den Geschäftsstellen der Siegener Zeitung ist das Kinderbuch bald erhältlich. Schließlich ist es beim Verlag Vorländer gedruckt.

Quelle: Siegener Zeitung, 12.11.2014, http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Zweites-Kinderbuch-von-Horst-Zepp-395410f5-0a70-431d-a323-9d7bec6f22dd-ds