Westfalenpost: Pinguine bauen Raketen auf dem Planeten Pluto

Zweites Kinderbuch von Horst Zepp ist jetzt fertig "Gunilla, die kleine Zauberfee" war der Titel seines ersten Buches, das Anfang des Jahres auf den Markt kam. Mit "Die Pumpintins" legt der Lehrer im Ruhestand jetzt in Sachen Kreativität noch einmal nach. Bei diesen Wesen handelt es sich um Pinguine, die auf dem Planeten Pluto leben und dabei aber von Asteroiden aus dem Weltall bedroht werden. Seit drei Jahren verfasst der Erndtebrücker Horst Zepp Kinderbücher. Das hat auch einen Hintergrund. Seine vier Enkelkinder sind nicht nur verrückt auf diese Werke, laut Zepp fungieren sie dabei…Weiterlesen →
Siegener Zeitung: „Die Pumpintins“ erscheint bei Vorländer – Zweites Kinderbuch von Horst Zepp

Siegener Zeitung: „Die Pumpintins“ erscheint bei Vorländer – Zweites Kinderbuch von Horst Zepp

Erndtebrück. Der pensionierte Lehrer musste nicht lange überlegen, um nach der „Zauberfee Gunilla“ ein weiteres Werk aus seiner Feder nachzulegen. howe - Wir drehen die Zeit rund 30 Jahre zurück. Patrick Zepp sitzt fröhlich in der Badewanne. Der Junge spielt und planscht. Patrick freut sich, dass sein Pinguin mit ihm schwimmt - schwarz ist der kleine, mit einem gelben Schnabel. „Pumpintin“, ruft Patrick. „Pumpintin.“ Papa Horst lacht: „Gar nicht so einfach, das Wort Pinguin auszusprechen.“ Szenenwechsel, gut 30 Jahre weiter: Hätte der inzwischen längst erwachsene Patrick damals als Kind daran gedacht, mit seinem…Weiterlesen →
WAZ: Zauberfee „Gunilla“ erobert Kinder-Herzen

WAZ: Zauberfee „Gunilla“ erobert Kinder-Herzen

Erndtebrück. 25 Jahre unterrichtete Horst Zepp an der Bad Berleburger Hauptschule am Stöppel, neun Jahre an der Hauptschule in Bad Laasphe. Jetzt ist der 61-Jährige aus Erndtebrück unter die Kinderbuch-Autoren gegangen. Sein Vorteil: Er weiß, was die Zielgruppe lesen will. Auch dank seiner Enkeltöchter.Kennen Sie Gunilla? Nein, nicht die Gräfin von Bismarck-Schönhausen, die muss man nicht unbedingt kennen. Jedenfalls nicht persönlich. Denn die einzig wahre Gunilla ist – eine Zauberfee. Und viele Kinder in Wittgenstein kennen sie schon, haben sich mit ihr angefreundet – weil Horst Zepp sie mit ihnen bekannt gemacht hat.…Weiterlesen →
Siegener Zeitung: „Opa hat ein Buch geschrieben“

Siegener Zeitung: „Opa hat ein Buch geschrieben“

Der pensionierte Lehrer verschenkt je ein Exemplar an alle Kindergärten und Schulen in Wittgenstein. Die Vorschulkinder aus dem evangelischen Kindergarten „Sonnenau“ in Erndtebrück und ihre Erzieherin Claudia Kuhli freuen sich über das Mitbringsel von Horst Zepp: sein erstes eigenes Kinderbuch.Weiterlesen →

Radio Siegen; Gunilla, die kleine Zauberfee

Im Grunde ist es Horst Zepps Enkelkindern zu verdanken, dass der Opa unter die Schriftsteller gegangen ist. Um den Kleinen eine Freude zu machen, hat er sich die Geschichte von der kleinen Zauberfee Gunilla und ihren Tierfreunden ausgedacht. Radio Siegen hat nun im Rahmen eines Interviews sogar eine kleine Textstelle vertont. Vor wenigen Tagen stellte Radio Siegen in seinem Programm Horst Zepp und sein Kinderbuch “Gunilla, die kleine Zauberfee” nicht nur vor, sondern machte sich sogar die Mühe, eine Passage daraus zu vertonen. Wenn das mal nicht zu der Idee eines ganzem Hörbuchs…Weiterlesen →